"In Brandenburg müssen Parteien abwechselnd Männer und Frauen auf ihren Wahllisten aufstellen - so steht es im Paritätsgesetz, das seit Juni in Kraft ist. Doch nun hat das Landesverfassungsgericht geurteilt, das Gesetz sei verfassungswidrig." rbb24.de/politik/beitrag/2020/

@Anika @alphathiel Bedauerlicherweise verkürzt heise die Entscheidung. Sie gilt nur für "normales" Radfahren Erwachsener in der Ortschaft. Ansonsten hält auch das OLG ein Mitverschulden für möglich, z.B. auf dem Rennrad oder Mountainbike. gesetze-bayern.de/Content/Docu Rnr. 25 oder kanzleiamrathaus.com/unfall-oh

@echo_pbreyer Wenn ich chaos.social/@ordnung/10499265 richtig verstehe, ist bei Crossposts "nicht gelistet" als default angesagt, weil es bei retweets/teilen und Antworten Probleme gibt. Wenn Du allerdings einen Thread neu startest, kann der Eröffnungspost ruhig "öffentlich" sein, sofern dies nicht zuviel Aufwand macht. Mit Crossposts kenne ich mich nicht aus. Ich finde es Schade, wenn Neuigkeiten nicht in der föderierten Timeline erscheinen, weil "nicht gelistet". Oder möchte @ordnung widersprechen?

@maximpistos In der Tat "Och Leute". Die Frage ist nur welche Leute. Könnte es sein, daß das Warenwirtschaftssystem richtig arbeitet und der Artikel 3x geklaut wurde? Das System kann die Sachen dann nämlich nicht ausbuchen. Das fällt erst bei der nächsten Inventur auf. Also womöglich nicht Servicewüste, auch wenn es ärgerlich ist.

@larma Wohl beides, mein Handy ist nämlich ein Handy und kein Smartphone.

Komisch. In meiner föderierten Zeitleiste wurde noch nicht vermeldet, daß unser "Experte" Minister auch hat. Finde ich irgendwie peinlich, wenn es Herrn "wir haben es im Griff" selbst erwischt.
tagesschau.de/inland/spahn-cor

@Haydar Wenn Du Dir die Zahlung "leisten" kannst würde ich zahlen. Ansonsten könnte man sich dem Glücksspiel zuwenden, wenn es schief geht wird es aber teuer (Geldstrafe+Gerichtskosten+Anwaltskosten+evtl. Zeugenauslagen und Gutachter). Wenn die Summe zu hoch ist und Du Bedürftigkeit glaubhaft machen kannst, könnte man versuchen mit der Staatsanwaltschaft zu handeln. Manchmal geht das. Anwaltsschreiben: Mandant will zwar Einstellung, kann aber aus diesen Gründen nur x zahlen oder möchte Sozialstd

@ubo @Anika @Erdrandbewohner Für die fragwürdigen Blutspenderegeln kann das DRK aber nichts. Da ist die Bundesärztekammer und der Gesetzgeber schuld. bundesaerztekammer.de/fileadmi Genauer sind schwule Männer 12 Monate nach dem letzten GV ausgeschlossen, nicht Lesben (2.2.4.3 bzw. 2.2.4.3.2.2). Auch bei Krankheiten gibt es fragwürdige Dauerausschlüsse: schwere Erkrankungen des Zentralnervensystems, wiederholte Ohnmachtsanfälle oder Krämpfe. Nicht immer ist die Ursache übertragbar. Trotzdem keine Spende

@bkastl Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los: Euch Frauen kann man feinen Humor nicht vermiesen.
Weitermachen. ;-)
@kunsi

@bkastl Ihr im Süden müßt das gerade sagen. Viertel Acht und dreiviertel Acht sind seltsame Zeiten. Moin ist überhaupt keine Zeitangabe. Es stammt (umstritten) aus dem Plattdeutschen: eine zusammengezogene Form von „Moi’n Dag“ = „Schönen/guten Tag“. Jedenfalls hat es mit "guten Morgen" nichts zu tun.

@rufposten Wenn ich dev.glitch.social/@cassolotl/9 und die Antworten dazu richtig verstehe, leider ja. Es hilft wohl nur bei der lokalen und föderierten Zeitleiste. Daher wäre eine Erhöhung der Zeichenanzahl die bessere Lösung. Sehr lange Texte kann man mit cw (content warning) zuklappen und eine aussagekräftige Überschrift verwenden.

@kuketzblog watchthatpage.com/ habe ich lange nicht genutzt. War früher gut. Schickt bei Änderungen eine Email.

@pescum Selbst das gelbe Arztschild für PrivatPKW nach §52 Abs.6 StvZO verleiht keine Sonderrechte. Es kann nur helfen: leichter durch Absperrungen an Einsatzstellen zu kommen, angestrengtes Wegschauen von Kontrollorganen fördern, freiwilligen Verzicht auf Rechte durch andere Verkehrsteilnehmer begünstigen u.ä.

@pescum für Privatfahrzeuge von Angehörigen des oder der gibt es nicht. Verbreiteter Irrtum. Es gibt gesetze-im-internet.de/owig_19 der rechtlich hohe Anforderungen stellt und zumeist eng ausgelegt wird. Es gibt gesetze-im-internet.de/stvo_20 Abs. 5a i.V.m. Abs. 8. Dort ist nicht von Privatfahrzeugen die Rede. Willst Du Sonderrechte, brauchst Du offizielles Notarzt-Einsatz-Fahrrad.

@pescum Das Arztschild für PrivatPKW ist in Abs. 6 gesetze-im-internet.de/stvzo_2 geregelt. Von Sonderrechten steht da nichts. Unbeleuchtete, abnehmbare Magnetschilder sind afaik zulässig (Fahrschule, Hebamme, Pizza, Arzt) sofern sachlich zutreffend. Wo Notarzt draufsteht muß auch Notarzt drin sein. Wie wäre es auf dem Fahrrad eine "offizielle" Einsatzjacke (Reflexstreifen, Rückenschild "Notarzt" etc.) zu tragen? Extrabeleuchtung am Privatfzg. ist unzulässig, sofern nicht besonders erlaubt.

Show more

Carsten Behrens 🇩🇪♂️'s choices:

Bunt wie das Leben

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!